Name Dekanat, Propstei, Zentrum, XY

Angebote und Themen

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

AngeboteÜbersicht
Menümobile menu

Redakteur im Verhör – Freche Fragen an erfahrene Journalisten

Es gibt so viel zu erzählen – Journalisten mit jahrelanger Berufserfahrung haben meist einiges erlebt, nicht nur Erfreuliches. Gerade von den Fehlern können junge Redakteure lernen, es muss sich ja nicht alles wiederholen, oder?

Da sind die Geschichten, die sich später als Volltreffer erwiesen haben. Aber auch die Fragen: Wann bin ich zu weit gegangen? Was habe ich übertrieben dargestellt bis hin zur Lüge? Welche Frage hätte ich besser nicht gestellt? Oder auf der anderen Seite: Warum war eine bestimmte Geschichte ein großer Treffer? Auf welche Story habe ich die meisten Reaktionen bekommen?

Zweimal im Jahr treffen sich junge Journalisten und berufserfahrene Kollegen, um ins Gespräch zu kommen. Networking und voneinander lernen, zwei wichtige Ziele beim Start in den Journalismus.

Redakteur im Verhör ist eine Veranstaltung in Zusammenarbeit mit dem DJV Hessen. 

Diese Seite:Download PDFDrucken

Claus Kleber bei "Redakteur im Verhör"

Werner Reinke bei "Redakteur im Verhör"

Marco Schreyl bei "Redakteur im Verhör"

Steffen Seibert bei "Redakteur im Verhör"

Die Elefantenrunde der hessischen Morningshows bei "Redakteur im Verhör"

Klaus Bednarz bei "Redakteur im Verhör"

Ulrich Tilgner bei "Redakteur im Verhör"

Frank Lehmann bei "Redakteur im Verhör"

to top ->