Name Dekanat, Propstei, Zentrum, XY

Angebote und Themen

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

AngeboteÜbersicht
Menümobile menu
Leon RaganRadiomoderationRadiomoderation

Wo, wenn nicht beim Radio, öffnen sich die Türen für multimediale Journalisten: Radio ist das schnellste Medium, es interagiert mit seinen Hörern über die sozialen Netzwerke, es macht seine Themen durch Videos im Netz für alle sichtbar.

Das Ausbildungsradio ist Teil der Sommerakademie. Hier bekommst du mehr Informationen zur Sommerakademie.

Wir wollen jungen Journalisten mit einem in Deutschland einmaligen Praxis-Projekt die Chance geben, alle Facetten einer multimedialen Redaktion kennenzulernen: 
Als Videojournalist, als Online-Redakteur, als Social-Media-Manager. 
Das Ausbildungsradio eröffnet Einblicke in die multimediale Welt des Journalismus.

zum Ausprobieren: jedes Jahr rund zwei Wochen live Radio
zum Lernen: regelmäßige Workshops zu journalistischen Grundlagen
zum Kontakte knüpfen: als Netzwerk von jungen Journalisten und Profis

Du lernst ein neues Medium kennen: Das Radio eröffnet dir weitere berufliche Perspektiven, du bist das erste Mal „live auf Sendung“.

Das Ausbildungsradio in der Sommerakademie ist ein Projekt der Evangelischen Publizistik – junge Journalisten sollen nicht nur lernen, wie das Handwerk funktioniert, sondern zugleich verantwortungsvoll handeln, "wert"-volle journalistische Inhalte produzieren und für einen ethisch vorbildlichen Journalismus eintreten.

Julia Nestle, Patin der Sommerakademie

Hit Radio FFH

„Ich arbeite beim Radio.“ Dahinter steckt heute so viel mehr als „nur“ das, was tatsächlich aus dem Auto- oder Küchenradio oder aus eurem Handy kommt. Der Job ist was für echte Allrounder. Im Reporterbereich, zum Beispiel, lieferst du nicht nur gute O-Töne und Interviews, sondern machst gleichzeitig auch Fotos und Videos und bedienst damit Homepage und Social Media. Deine Themen sind gefragt in Redaktionskonferenzen – am besten gleich mit einer möglichen Umsetzung im Kopf, die ins Format des Senders passt. Als Nachwuchs-Moderator hingegen ist es wichtig, dass du schon einige Breaks on air geübt hast, vielleicht sogar Hörer-Talks oder Experteninterviews, und somit genau weißt, wie du deine Stimme einsetzt und ein Thema auf die Antenne bringst. 

Um genau diese Vielfältigkeit anbieten und leisten zu können, gibt es die Sommerakademie. Du sammelst Radioerfahrung – aber eben auch im Online- und Social-Media-Bereich. Zwei Wochen hier bereiten dich perfekt auf den Alltag in der Redaktion vor und in Workshops kannst du sogar einiges noch vertiefen.

Radio ist ein tolles, spannendes Medium – und jetzt durch die Corona Pandemie wichtiger denn je. Wir wollen Menschen informieren, unterhalten, für sie da sein. Mit den Erfahrungen, die du in der Sommerakademie sammelst, kannst du einen wertvollen Schritt machen, um vielleicht auch bald in diesem spannenden Medium zu arbeiten, egal ob als Praktikant, freier Mitarbeiter oder Volontär.

- Julia Nestle, Moderatorin bei Hit Radio FFH

Scroll mich wieder nach oben

Diese Seite:Download PDFDrucken

Die Sommerakademie - dein Start in Radio, TV und Online-Medien

Die nächste Sommerakademie geht im Sommer 2020 auf Sendung. Live im Radio, mit TV-Beiträgen im Netz und auf Facebook, Instagram & Co.

Die Praxisphase der Sommerakademie ist voraussichtlich zwischen dem 12. und 30. August.

Du möchtest dabei sein? Das benötigen wir von dir:

Wenn du an der Sommerakademie teilnehmen möchtest, benötigen wir eine kurze, formlose Bewerbung mit Lebenslauf per Mail an:

sommerakademie@hoerfunkschule-frankfurt.de

Die Teilnahmegebühr für die Sommerakademie beträgt 200 Euro (ermäßigt).

Sie beinhaltet vier Workshops an Samstagen, eine redaktionelle Praxisphase von mindestens zwei Wochen Länge im Sommer, sowie individuelles Coaching.

Sommerakademie sehen

Jedes Jahr entstehen unzählige Beiträge, die von den jungen Journalisten produziert werden. Hier geht es direkt zur Website mit allen Filmen: www.mainlux.de 

Sommerakademie hören

Jedes Jahr entstehen unzählige Beiträge, Reportagen, Interviews oder Comedy-Stücke, die im Radio zu hören sind.

Scroll mich wieder nach oben

LUX Radio Längste Bibel der Welt

LUX Radio Sneakershop trickst Computer-Bots aus

LUX Radio #heilig

LUX Radio Konstruktiver Journalismus

to top