Name Dekanat, Propstei, Zentrum, XY

Angebote und Themen

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

AngeboteÜbersicht
Menümobile menu

Fürs Sprechen schreiben 069 / 92107 201

Kurs-Nr.: 069 / 92107 201, 16.03.2019, Frankfurt am Main

Termin: In Kalender übernehmen Download PDF Drucken Teilen

Infos

Termin 16. 03. 2019 10:00 – 17:00 Uhr

Ort Hörfunkschule im Lighttower, Hanauer Landstr. 126 - 128, 60314 Frankfurt am Main

Kosten 150 Euro

Links

Fortbildung Hörfunkschule Radio Video/TV Bildung Kurs/Seminar/Tagung

mit Andreas Fauth, Chefredakteur der Multimediaredaktion im evangelischen Medienhaus

Jeder Text, jede Moderation muss ein Hinhörer sein – sonst ist der User weg! Wie eine kreative Schreibe gelingt und der Text beim Sprechen verständlich bleibt, zeigt dieser Workshop. In praktischen Übungen lernen die Teilnehmenden, wie aus langen Bandwurm-Formulierungen plötzlich einfache, verständliche Sätze werden. Das ist wichtig, denn die Hörer, Zuschauer oder schnellen Leser wollen den Text auf Anhieb verstehen. Deswegen ist Schreiben fürs Sprechen die Grundlage für jeden Radio- und Videojournalisten! Abgesehen davon, gibt es bei guten Texten die wenigstens Versprecher!


Andreas Fauth leitet die Multimediaredaktion für Radio, Fernsehen und Online im evangelischen Medienhaus und arbeitet seit rund 25 Jahren für den privaten Rundfunk.

Details

Veranst. Hörfunkschule Frankfurt

Telefon 069 / 92107 223

Telefax Langtitel 069 / 92107 201

E-Mail seminare@ev-medienhaus.de

Diese Seite:Download PDFDrucken

Wir wollen junge Menschen bei Ihrem Start in die Medien unterstützen.
Deshalb zahlen Schülerinnen und Schüler, Studierende bei uns auf die meisten Workshops nur die Hälfte.
Auch für viele andere Interessenten bieten wir attraktive Rabatte, wir informieren Sie gerne.

to top ->