Name Dekanat, Propstei, Zentrum, XY

Angebote und Themen

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

AngeboteÜbersicht
Menümobile menu

Social Media für Profis 069 / 92 107 201

Kurs-Nr.: 069 / 92 107 201, 23.04.2022, Frankfurt am Main

Termin: In Kalender übernehmen Download PDF Drucken Teilen

Infos

Termin 23. 04. 2022 10:00 – 17:00 Uhr

Ort Hörfunkschule im Lighttower, Hanauer Landstr. 126 - 128, 60314 Frankfurt am Main

Kosten 180 Euro

Links

Hörfunkschule Bildung Fortbildung Kurs/Seminar/Tagung Öffentlichkeitsarbeit Online

mit Gavin Karlmeier, freier Autor, Formatentwickler und Digitalberater

Wie schaffst du den Spagat zwischen möglichst „snackable“ und dennoch journalistischen Inhalten, die in die Tiefe gehen? Wie emotional muss eine Nachricht aufbereitet sein, damit sie in Social Media überhaupt gesehen wird? Und muss Journalismus wirklich immer eine Geschichte leisten, um eine Meldung zu verpacken? Der Workshop liefert den Teilnehmenden das Handwerkszeug, sowie Tipps für Spezialisierung und Ausspielwege, um mit wenigen pointierten Geschichten und Einzeilern Aufmerksamkeit zu generieren. Es geht um die Marken-Entwicklung, um das Aufbauen und die Pflege vom Netzwerk und Community.

Gavin Karlmeier ist freier Autor, Formatentwickler und Digitalberater. Er hat als Channel Manager die digitale Neuausrichtung von 1LIVE auf die Beine gestellt, den preisgekrönten Live-Call-In-Podcast „wirreden“ entwickelt und moderiert, sowie unter anderem Distributionsstrategien für die funk-Formate „reporter“ und „Rewind“ entwickelt. Derzeit berät er den WDR-Newsroom im Audience Development.

Details

Veranst. Hörfunkschule Frankfurt

Telefon 069 / 92 107 223

Telefax Langtitel 069 / 92 107 201

E-Mail seminare@ev-medienhaus.de

Diese Seite:Download PDFDrucken

Wir wollen junge Menschen bei Ihrem Start in die Medien unterstützen.
Deshalb zahlen Schülerinnen und Schüler, Studierende bei uns auf die meisten Workshops nur die Hälfte.
Auch für viele andere Interessenten bieten wir attraktive Rabatte, wir informieren Sie gerne.

to top