Name Dekanat, Propstei, Zentrum, XY

Angebote und Themen

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

AngeboteÜbersicht
Menümobile menu

Wie werde ich Auslandskorrespondent? 069 / 92107201

Kurs-Nr.: 069 / 92107201, 22.10.2022, Frankfurt am Main

Termin: In Kalender übernehmen Download PDF Drucken Teilen

Infos

Termin 22. 10. 2022 10:00 – 17:00 Uhr

Ort Hörfunkschule im Lighttower, Hanauer Landstraße 126-128, 60314 Frankfurt am Main

Kosten 180,00

Links

Bildung Fortbildung Kurs/Seminar/Tagung Hörfunkschule Radio

mit Andreas Horchler, Kommunikationsberater

Die Tätigkeit der Auslandskorrespondentinnen und Auslandskorrespondenten gehört zweifellos zu den besonders begehrten Jobs bei den Rundfunkanstalten. Wie aber werde ich überhaupt Auslandskorrespondentin oder Auslandskorrespondent? Welche Wege führen ans Ziel? Wie sieht der Arbeitsalltag aus?

Andreas Horchler, ehemaliger ARD-Washington-Korrespondent, berichtet von Aufgaben, Pflichten, Erlebnissen und besonderen Anforderungen der Korrespondententätigkeit. Und er lädt zu einer praktischen Übung inklusive Produktion und Feedback ein.

Andreas Horchler ist Gründer der Kommunikationsberatung podcon.de. Er hat den größten Teil seines Berufslebens beim Radio verbracht, leitete die Kommunikationsabteilung einer Business School und war für die Inhalte bei der ZEIT-Tochter Convent zuständig. Als Reporter, Redakteur, Moderator und On-Air-Designer war er 30 Jahre lang in vielen Bereichen des ARD-Hörfunks tätig. Von 2013 bis 2017 war er Studioleiter und ARD-Korrespondent in Washington.

Details

Veranst. Hörfunkschule Frankfurt

Telefon 069 / 92107223

Telefax Langtitel 069 / 92107201

E-Mail seminare@ev-medienhaus.de

Diese Seite:Download PDFDrucken

Wir wollen junge Menschen bei Ihrem Start in die Medien unterstützen.
Deshalb zahlen Schülerinnen und Schüler, Studierende bei uns auf die meisten Workshops nur die Hälfte.
Auch für viele andere Interessenten bieten wir attraktive Rabatte, wir informieren Sie gerne.

to top