Name Dekanat, Propstei, Zentrum, XY

Angebote und Themen

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

AngeboteÜbersicht
Menümobile menu

Netzwerken für junge Radio-Journalisten und -Interessierte

4. RadioNetzwerkTag findet online statt

Netzwerken funktioniert am besten von Angesicht zu Angesicht. Aber das geht in diesem Jahr nun mal nicht – und ausfallen lassen ist auch keine Alternative. Deswegen findet der 4. RadioNetzwerkTag online statt – per Zoom. Eingeladen sind alle Nachwuchsjournalisten, Ausbilder und alle Interessierte.

Hier kannst du dich für den RadioNetzwerkTag anmelden.

Der RadioNetzwerkTag bringt alle zusammen: den Radio- und Medien-„Nachwuchs“ mit erfahrenden Ausbildern, mit Redakteuren und Reportern und Medien-Interessierten. Gemeinsam mit renommierten Medienmachern geht es um die aktuellen Trends in der Radiolandschaft.

Radio der Zukunft

Moderatorin Tina Middendorf wagt in ihrer Keynote einen Blick auf kommende Zeiten: „Wie hört sich das Radio der Zukunft an?“ Außerdem soll es darum gehen, warum Radio noch nie so wichtig war. Für dieses Thema ist die Politik- und Kommunikationsberaterin Nadia Zaboura angefragt.

Fünf Workshops stehen zur Auswahl

Neben Gespräch und Diskussion bietet der RadioNetzwerkTag auch Workshops. Die Teilnehmenden des RadioNetzwerkTag können aus fünf verschiedenen Angeboten wählen. So geht es bei der Journalistin Nora Hespers darum, wie wir mit unserem Hörangebot in der Masse auffallen: „Man hört nur, was man sieht – Audio teilen“.

Strategische Karriereplanung

Die Hörfunkschule Frankfurt ist Mit-Veranstalter und Andreas Fauth, Leiter der Hörfunkschule Frankfurt, befasst sich in seinem Workshop mit der Zeit nach dem Volontariat: „Keine Angst vor der Freiheit – Traumjob Journalismus und die Zeit nach dem Volo“. Der Workshop unterstützt dich bei deiner strategischen Karriereplanung – das Ziel: ein Job im Radio-, TV- oder Multimedia-Journalismus.

Musikmoderation und Comedy

„Gefühle vs. Infos – die Musikmoderation“ ist das Thema von Sara Mibus. Sie ist Musikexpertin und Formatberaterin. Wie lassen sich mit Humor die Hörer nicht nur unterhalten, sondern vielleicht auch über mehrere Kanäle und Plattformen begleiten? Darum geht es bei Jochen Voß von Next Step Next Crossmedia im Workshop „Trend und Tendenzen in der Radio-Comedy“.

Verleihung der Radiosiegel

Für Ausbilder und Führungskräfte im Radio gibt es den Workshop „Führen in Zeiten von überfrachteten Themenlagen und hybridem Arbeitens“ mit André Fritz von Radio K.W. Im Rahmen des RadioNetzwerkTags wird auch das Radiosiegel 2020 verliehen – eine Auszeichnung für herausragende Ausbildung in privaten Radiostationen.

Teilnahme ist kostenlos

Der RadioNetzwerkTag ist eine gemeinsame Veranstaltung der Grimme Akademie mit der Hörfunkschule Frankfurt, der Hessischen Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien (LPR Hessen), der Landesanstalt für Kommunikation Baden-Württemberg (LFK) und der Landeszentrale für Medien und Kommunikation Rheinland-Pfalz (LMK).

Der RadioNetzwerkTag am 03. Dezember findet online von 10.00 bis 13.30 Uhr statt. Die Teilnahme ist kostenlos, aber eine Anmeldung ist erforderlich, da die Anzahl der Teilnehmenden begrenzt ist. Hier kannst du dich anmelden.

Diese Seite:Download PDFDrucken

to top