Name Dekanat, Propstei, Zentrum, XY

Angebote und Themen

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

AngeboteÜbersicht
Menümobile menu

Produziere eine eigene Radio-Sendung am 26. und 27. November

Crashkurs für Anfänger: Start ins Radio – fit für die Medien

Sarah Maxen

In diesem zweitägigen Workshop entsteht eine einstündige Radiosendung – gemacht von dir und den weiteren Teilnehmenden: Ihr schreibt Moderationen und Kollegengespräche, arbeitet in der Nachrichtenredaktion und holt Umfragen – also wie bei einem richtigen Radiosender.

Bildergalerie

Hier kannst du dich für den zweitägigen Workshop anmelden.

Natürlich gibt es bei uns nicht nur die Technik und das Studio: Deine Referenten Sarah Maxen und Andreas Fauth betreuen dich in dem Praxisteil engmaschig. Andreas Fauth ist der Hörfunkschule Frankfurt und Chefredakteur der Multimediaredaktion für Radio, Fernsehen, Multimedia und Zeitung im evangelischen Medienhaus. Sarah Maxen ist Projektassistentin der Hörfunkschule Frankfurt und arbeitet als Nachrichten-Redakteurin und –sprecherin bei Hit Radio FFH.

In kürzester Zeit entsteht eine Radio-Sendung

Durch den Workshop erfährst du, wie es ist, beim Radio zu arbeiten: Welche Themen bieten sich an und wie bringe ich die kurz und verständlich rüber? Dazu kommt der Zeit- und LiveDruck – aber am Ende auch das Gefühl, innerhalb kürzester Zeit richtig was auf die Beine gebracht zu haben.

Theorie und Tipps für den Start in den Journalismus

Bevor es an die Planung und Umsetzung der Radiosendung geht, liefern wir dir dazu die nötige Theorie: Welche Jobs gibt es beim Radio und welche Formate gibt es da? Wie schreibe ich eine Nachricht? Dazu gibt es Tipps fürs Praktikum bei einem Sender und für deinen Start in Volontariat und Journalismus.

Schülerinnen, Schüler und Studierende zahlen nur 50 Euro

Der Workshop „Start ins Radio – fit für die Medien“ ist am 26. und 27. November im Medienhaus in Frankfurt. Am Freitag starten wir gegen 16 Uhr. Samstag geht der Workshop dann weiter - von 10 bis 17 Uhr. Die Teilnahme kostet 100 Euro. Schülerinnen, Schüler und Studierende zahlen nur die Hälfte. Außerdem bieten wir weitere Ermäßigungen an. Hier kannst du dich für den Crashkurs „Start ins Radio – fit für die Medien“ anmelden.

Diese Seite:Download PDFDrucken

to top